Archiv
 Termine
 Links

 
Bericht über unseren Innungsabschluss 2013 im Chicago ´33


Essen, 7. Dezember 2013
 

Unserer diesjähriger Jahres-Innungsabschluss führte uns nach Essen, in das Chicago ´33.
Das im Chicago-Stil der 30er Jahre eingerichtete Restaurant befindet sich in einem ehemaligen Werkgebäude der alten Zeche Fritz. Die Mischung aus Ruhrpott und Al Capone bot eine tolle Kulisse für unsere Weihnachtsfeier.
 

In den rustikalen Räumlichkeiten des Chicago ´33 empfing Küchenchef Detlef von Koeding und sein Team rund 60 Innungskollegen und Gäste zu einem schönen Abend.
 
 
Bruno Beat begüßt die Gäste
 

Wobei die eigentliche Begrüßung jemand ganz anderes vorgenommen hatte. Bruno Beat, der zauberhafte Gast, nahm alle Gäste in Empfang und half ihnen in den Abend zu finden. Und wenn das Hemd hier und da nicht ganz glatt war, so bügelte Bruno mal schnell drüber.

Die Abend-Eröffnung fand dann mit einer spontanen Tanzkombination mit Mona und Holger von der Tanzschule „Dance It“ statt.

 
 
Mona und Holger tanzen zum Auftakt
 
Nachdem Obermeister Kurti Essers in seiner Rede das vergangene Jahr Revue passieren ließ und im Anschluss unser stellvertretene Obermeister Jens Peter Richard einen Ausblick in das Jahr 2014 erläuterte, musste Bruno Beat natürlich auch seinen Beitrag leisten und eröffnete mit einem großen Schluck aus dem Humpen - 1 Liter Bier auf Ex ;-) - das Buffet.
 
 
Obermeister Kurti Essers bei der Ansprache
 

Ein Höhepunkt des Abends war Gernot Hildebrand mit seinem Theater aus der Truhe. Der Marionettenspieler führte uns mit seinen Geschichten in biblische Zeiten und in die Welt der Märchen. Mit seiner liebevoll gestalteten Marionettentruhe und seinen Geschichten zog er uns alle in seinen Bann.

 
 
Gernot Hildebrand vom Theater aus der Truhe
 

Aber auch der Vorstand hatte was zu bieten und so wurde, mehr oder weniger spontan, ein Line Dance vorgeführt, der kulturell sicher ganz groß anzusetzen war. Ulrike Essers hatte zuvor auch viele Übungsstunden gebraucht, bis alle die Schritte soweit beherrschten, dass niemand zu Boden stürzte.

Nach dem Tanz wurde übergangslos eine Spendensammlung zu Gunsten des Raphael Hauses in Mülheim an der Ruhr durchgeführt. Gernot Hildebrand vom Theater aus der Truhe, erklärte sich anschließend noch bereit, einen Auftritt seines Theaters den Kindern im Raphaelhaus vorzuführen. Vielen Dank an alle Spender.

 
 
 
Im Anschluss an unsere Spendenaktion war die Stimmung nahezu ausgelassen. Das minutiös getaktete Programm wurde punktgenau präsentiert, wodurch die Gäste zwischen den 3 „K“ wanderten, nämlich Kultur, Komedy und Kulinarik - verbal etwas aufgerundet ;). Bruno verzauberte die Gäste mit seinen Tricks, konnte Karten, Münzen verschwinden lassen und den Damen Tüchern hin- und wegzaubern.

 
 
Bruno Beat und die Tischzauberei
 
Das reichhaltige Buffet, u.a. wurden auch original Chicago-Hamburger angeboten, war so gut besucht, dass die Küche kaum mit dem Nachschub nachkam. Ein gutes Zeichen, wenn es geschmeckt hat!

Später wurde als „Absacker“ noch eine leckere Currywurst gereicht - natürlich in den original Pappschälchen mit Picker.
 

Der Abend war wie immer viel zu schnell zu Ende. Der Shuttlebus brachte einen Großteil der Gäste gegen Mitternacht wieder nach Mülheim, während die letzten Gäste eine Stunde später die letzten Gläser leerten.
Ein gelungener Abend, mit vielen Überraschungen und tollen Auftritten.
 

Einige Eindrücke vom Abend in unserer Bildergalerie.


 
Liebe Kollegen, liebe Freunde, liebe Gäste, wir wünschen Euch allen ein frohes, gesundes und erfolgreiches Jahr 2014.
 


Besonderer Dank geht an:



Chicago ´33
Detlef von Koeding und seinem Team
Heßlerstraße 23
45329 Essen (Altenessen)
Telefon: 0201 - 171 913 14
www.chicago33.de
info@chicago33.de



Bruno Beat
Der zauberhafte Gast
Große Straße 24
49565 Bramsche
Telefon: 0173 - 234 0 234
Telefax: 03212- 234 0 234
www.brunobeat.de
info@brunobeat.de



Gernot Hildebrand
Theater aus der Truhe
Frauenanger 4
37154 Northeim
Telefon: 05551 - 90 84 84 0
Mobil: 0151 - 17 85 76 80
www.marionettentruhe.de
info@marionettentruhe.de



Mona & Holger
Tanzschule dance it!
Mona & Mara Essers GbR
Kölner Straße 112
45481 Mülheim an der Ruhr
Telefon: 0208 - 883 889 82
www.tanzschule-dance-it.de
info@tanzschule-dance-it.de



Ulrike Essers
die geduldige Line-Dance-Lehrerin, die fest an uns geglaubt hat.



Shuttle-Service
Auto Berse GmbH
Liebigstraße 23
45479 Mülheim an der Ruhr
Telefon: 0208 - 42 00 33
Telefax: 0208 - 99 75 20
www.auto-berse.de
kontakt@auto-berse.de


 





Sven Meyer
 


»» Startseite anzeigen ««
 
  Startseite
  Termine
  Archiv
  Fördermitglieder
  Schnuppermitgliedschaft
  Kontakt
  Impressum
  Datenschutz
  DL-InfoV
zurück     nach oben     Home     Impressum     Seite drucken